Datenschutzhinweise für Benutzer des Portals ConCORP

Informationen für Benutzer des ConCORP-Portals der Continentale Krankenversicherung a.G.

1. Allgemeines

Mit diesen Hinweisen informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Unternehmen im Continentale Versicherungsverbund auf Gegenseitigkeit, die das ConCORP-Portal betreiben, sowie die Ihnen nach dem Datenschutzrecht zustehenden Rechte.

2. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung / Kontakt zum Datenschutzbeauftragten

Verantwortlich für den Internetauftritt und die damit im Zusammenhang stehenden Datenverarbeitungen ist das nachfolgend genannte Unternehmen:

Continentale Krankenversicherung a.G. | Ruhrallee 92 I 44139 Dortmund
Telefon: 0231 919-0 | E-Mail: info@continentale.de

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie mit dem Zusatz - Datenschutzbeauftragter - jeweils unter den o. g. Anschriften oder per E-Mail unter datenschutz@continentale.de

3. Zweck und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

3.1 Webseite

Der Besuch unserer Webseite ist ohne die Verarbeitung personenbezogenen Daten nicht möglich. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der einschlägigen Datenschutzvorschriften, insbesondere der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie aller weiteren maßgeblichen Gesetze.

Bei einem Besuch unserer Webseite erfassen wir automatisch allgemeine Informationen von Ihnen. Hierzu zählen die Art des Webbrowser, das verwendete Betriebssystem, der Domainname Ihres Internet-Service-Providers, Ihre IP-Adresse und ähnliche Informationen. Einen Rückschluss auf Ihre Person ist nicht möglich. Die Verarbeitung dieser Informationen ist zu folgenden Zwecken erforderlich:

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die Verarbeitung erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO auf Basis unseres berechtigten Interesses. Für die Anmeldung in unserem ConCORP-Portal erheben wir die für die Anmeldung erforderlichen personenbezogenen und personenbeziehbaren Anmeldedaten, ohne die eine Nutzung des Portals nicht möglich wäre. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

3.2 Cookies

Für die Anmeldung in unserem ConCORP-Portal verwenden wir einen so genannten „Cookie“. Bei einem Cookie handelt es sich um kleine Textdatei, die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert wird, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Für die An- und Abmeldung in unserem ConCORP-Portal verwenden wir ausschließlich einen streng funktionalen Cookie. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Haben Sie die Verwendung von Cookies über die Einstellungen Ihres Browsers deaktiviert, können Sie das ConCORP-Portal voraussichtlich nicht nutzen. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen wieder ändern können.

Es kommt folgender Session-Cookie auf dem ConCORP-Portal zum Einsatz: PHPSESSID

Weitere Cookies, zum Beispiel zu statistischen Zwecken oder zu Marketingzwecken, werden nicht eingesetzt.

3.3 SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

4. Dauer der Speicherung Ihrer Daten

Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten nach Beendigung der Internetsitzung (Session).

5. Betroffenenrechte

5.1 Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung oder Herausgabe

Sie können gegenüber dem oben genannten Unternehmen Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten verlangen. Darüber hinaus können Sie unter bestimmten Voraussetzungen die Berichtigung oder die Löschung Ihrer Daten verlangen. Ihnen kann weiterhin ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten sowie ein Recht auf Herausgabe der von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zustehen.

5.2 Widerrufsrecht

Das ConCORP-Portal ist ohne Einwilligung von Ihnen nutzbar.

5.3 Beschwerderecht

Sie haben die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde an unseren Datenschutzbeauftragten oder an die für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf
Telefon: 0211 38424-0
Telefax: 0211 38424-10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

6. Aktualisierung der Datenschutzhinweise

Diese Hinweise können aufgrund von Änderungen, z. B. der gesetzlichen Bestimmungen, zu einem späteren Zeitpunkt angepasst werden.

Datenschutzerklärung | Impressum